Verena Siol Keramik

Keramik Verena Siol
Keramik Verena Siol
Keramik Verena Siol
Keramik Verena Siol
Keramik Verena Siol
Keramik Verena Siol
Keramik Verena Siol

Verena Siol Keramik

Die Vielfalt der keramischen Materialien und Ausdrucksmöglichkeiten lasse ich in meine Arbeiten einfließen.
Kleinstserien von Gebrauchsgeschirr drehe ich in Steinzeug und Porzellan an der Töpferscheibe. Klare Formen und wenig Dekor sind hier Kennzeichen der Ausrichtung auf den Gebrauchswert.
Objekte und Plastiken, auch in Materialmischungen mit Holz und Metall, werden durch spezielle Brände in einer Metalltonne oder in RAKU veredelt.
In RAKU entstehen klassisch Teeschalen, einfache Gefäßformen zur Aufbewahrung und als charakterstarke Basis für florale Gestaltungen.

RAKU Workshop

Als Raku bezeichnet man eine alte, aus Japan kommende Brenntechnik. Die Objekte werden aus hochschamottiertem Ton hergestellt. Im Glasurbrand nimmt man die Werkstücke zum Zeitpunkt der Glasurschmelze mit Zangen aus dem Ofen. Die Stücke werden anschließend unter Sauerstoffabschluss geräuchert. Das Ergebnis sind craquellierte und geschwärzte Stücke mit einer überraschenden Oberfläche.

weiterlesen

Erwachsenenkurs

„ Kreativität ist eine große und aufregende Kraft. Menschen, die lernen mit dieser Kraft umzugehen, öffnen sich damit sowohl in persönlicher als auch in beruflicher Hinsicht den Zugang zu mehr Lebendigkeit.“ T. Lüchinger.

weiterlesen